Nordseeluft für besseres durchatmen

 

 


 

Die Sole / Salzkammer für Pferde mit Lungenerkankungen und Hautproblemen

 

Erholung für ihr Pferd

Die Salzkammer 

 

Bessere Wirksamkeit als bei Inhalation mit Feucht-Aerosol durch geringste Salz-Partikelgröße.

 

 

Die Pferde müssen sich in der Salzkammer ca.45 Minuten pro Sitzung aufhalten. Zur Beschäftigung wird dort ein Heunetz aufgehängt u.a. sind dort auch  Salzlecksteine und ein Leckerliball , da dies die Behandlung nicht beeinträchtigt.

Während der Behandlung wird der feine Salznebel in die Kammer geleitet. In der Salzkammer erleben die Pferde keinerlei Stress oder Panik, sie genießen das angenehme Klima und erfreuen sich gegebenenfalls am Heu.

Danach sollten die Pferde  bewegt werden , damit der Schleim abtransportiert und ausgehustet werden kann. Um eine optimale Wirkung erzielen zu können, empfiehlt sich eine Behandlung von einer 7-10 Tages Kur, mit einer Sitzung von 45 Minuten pro Tag. Je nach Schweregrad der Erkrankung kann auch eine längere Kur erfolgen oder die Intensität auf 2 mal täglich erhöht werden. Bei Pferden, die als austherapiert gelten, empfiehlt es sich eine 2-3 wöchige Kur mit

1-2 x täglicher Behandlung. Es gibt Fälle die nach kurzer Zeit  ca . 2-3 Wochen als Gesund gelten. Dies ist natürlich von Pferd zu Pferd unterschiedlich, je nach schwere der Erkrankung stellen wir einen individuellen Therapieplan für ihr Pferd. 

Sollten sie Schwierigkeiten mit der Trennung ihres Pferdes haben , was ich aus eigener Erfahrung kenne, dann finden wir auch da eine Lösung. Für individuelle Fälle haben wir ein Gästezimmer gegen geringen Aufpreis.

Der weitere Bedarf einer Soletherapie nach der Kur hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab.

Auch einmalige Behandlungen zur Prophylaxe sind möglich.

Natürlich können sie auch  täglich mit ihrem Pferd zu uns kommen und nur die Sole in Anspruch nehmen, Roundpen und Reitplatz stehen ihnen dann zur Verfügung um ihr Pferd direkt nach der Solebehandlung zu bewegen.


 

Falls Sie gerne eine Kur für Ihr Pferd buchen möchten, aber nicht die Zeit finden ihr Pferd täglich während der Therapie zu Betreuen , wir bieten Ihnen und Ihrem Tier das Rundum Sorglos Programm an . Weiterer Bedarf einer Soletherapie nach der Kur hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab.

 

 

Anwendungsbereiche:

- Tief-und festsitzenden Schleim

- Husten

- Entzündungen der oberen und unteren Atemwege

- Erkältungen und akuten Infekten

- Allergiebeschwerden wie Asthma Bronchiale/COB /RAO Dämpfigkeit

Hautinfektionen / Ekzeme /Mauke / Schuppenflechte

- Pilzinfektionen

- Immunsystemstörungen

- Leistungsabfall / Mattigkeit

- Prophylaxe (Reinigung der Atemwege, Stärkung von Lunge u. Immunsystem, - Anregung des Stoffwechsels und der Hautfunktion

 

Wir sind ein kleiner netter Reitstall, bei dem die soziale Komponente zu Pferd und Mensch immer im Vordergrund stand und bis heute steht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Soletherapie Ponyparadies Schmidt